Tourismus.Bewusst.Stärken
 


TOURISMUSTAG BADEN-WÜRTTEMBERG:

Tourismus.Bewusst.Stärken

Montag, 17.01.2022

(coe) Nachdem der Tourismustag auf Grund der Absage der CMT im letzten Jahr ebenfalls abgesagt werden musste, fand er dieses Jahr im hybriden Format statt.

In ihrem Grußwort freute sich die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut (Foto, © Screenshot) darüber, dass der Tourismus „nach zehn Jahren wieder im Wirtschaftsministerium ressortiert sei". Auch wenn der Tourismus – coronabedingt – in den vergangenen zwei Jahren starke Einbußen verzeichnen musste, sei er denn noch eine Leitökonomie des Landes. Durch seine Eigenschaften als Querschnittsbranche sei er für viele andere Branchen, für die Kommunen und für die Menschen vor Ort wichtig. Daher sei es erklärtes Ziel, den Tourismus zu stärken – finanziell durch Förderprogramme, aber auch inhaltlich. Dies sei nur gemeinsam möglich. „Ich bin sicher, dass wir langsam und stetig zu neuer Stärke zurück kommen. Die Reiselust ist ungebrochen, viele Menschen entdecken wieder Deutschland als Reiseland. Dieses Momentum müssen wir nutzen", so Hoffmeister-Kraut.

Nach dem Grußwort der Ministerin erörterte Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer (Foto Mitte, © Screenshot) , der ärztliche Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie III vom Universitätsklinikum Ulm, inwieweit die Natur und der Tourismus wissenschaftlich nachweisbare positive Effekte auf die Menschen haben – auch wenn das vielen Menschen nicht bewusst sei. Bente Grimm vom Institut für Tourismus- und Bäderforschung stellte die Grundinstrumentarien für die Erhebung von Tourismusakzeptanz vor.

In einer abschließenden Gesprächsrunde (Foto unten, © Screenshot) moderiert von Jürgen Hörig (SWR, Foto: M.) erörterten Staatssekretär Dr. Patrick Rapp (Foto: r.), Walter Knittel (Donaubergland GmbH, Foto: 2.v.r.), Antje Seeling (Reisebloggerin, Foto: l.) und Christian Witt (E. Breuninger GmbH & Co, Foto: 2.v.l.) die Vorteile und Möglichkeiten des Tourismus in Baden-Württemberg in Bezug auf das Thema des Tourismustages Baden-Württemberg: „Tourismus.Bewusst.Stärken".



Weitere News von EuroBus:

Facebook:https://www.facebook/EuroBus/

Twitter: https://goo.gl/Hs3i54

Instagram: https://instagram/eurobus

<<
weitere News lesen
>>
Tags
Baden Bewusst EuroBus Foto GmbH Grusswort Hoffmeister Jahren Kraut Menschen Reisebloggerin Reiseland Screenshot Stärken Tourismus Württemberg