Rembrandt begeistert
 


STAEDEL MUSEUM:

Rembrandt begeistert

Freitag, 14.01.2022

Seit der Eröffnung von „Nennt mich Rembrandt! Durchbruch in Amsterdam" (Foto, © Städel Museum – Norbert Miguletz) haben bereits 100.000 Besucher/innen die Ausstellung im Städel Museum gesehen, wie das Museum mitteilte. Trotz pandemiebedingter Einschränkungen begeisterten die Werke Rembrandts – des größten Künstlers des niederländischen 17. Jahrhunderts – ein breites Publikum in Frankfurt. Großen Zuspruch gebe es auch für die vom Städel Museum entwickelten digitalen Vermittlungsangebote, die einen selbstständigen Ausstellungsbesuch ermöglichen.

Die Ausstellung „Nennt mich Rembrandt" beleuchtet die Erfolgsgeschichte des jungen, ambitionierten Künstlers aus Leiden hin zum berühmten Meister in Amsterdam. 60 Kunstwerke Rembrandts treten dafür in Dialog mit Bildern anderer Künstler seiner Zeit, insgesamt werden rund 140 Gemälde, Druckgrafiken und Zeichnungen gezeigt. Die Ausstellung ist noch bis einschließlich 30. Januar geöffnet.



Weitere News von EuroBus:

Facebook:https://www.facebook/EuroBus/

Twitter: https://goo.gl/Hs3i54

Instagram: https://instagram/eurobus

<<
weitere News lesen
>>
Tags
Amsterdam Ausstellung EuroBus Künstlers Miguletz Museum Nennt News Norbert Publikum Rembrandt Rembrandts Städel Twitter Werke Zeichnungen