Vorstandskandidaten bei der gbk
 


GÜTEGEMEINSCHAFT:

Vorstandskandidaten bei der gbk

Freitag, 06.12.2019

Hermann Meyering kandidiert erneut für den Vorsitz bei der Gütegemeinschaft Buskomfort (gbk). Es kommt aber viel Bewegung in den gbk-Vorstand, da gleich drei neue Bewerber stehen auf der gbk-Mitgliederversammlung am Dienstag, 14. Januar 2020, in der Messe Stuttgart zur Wahl stehen.

Insgesamt werben bei der gbk-Mitgliederversammlung, die auch 2020 wieder am Rande der Urlaubsmesse CMT stattfindet, sechs Kandidaten um die Stimme der Basis. Bülent Menekse stellt sich erneut als Vorstandsmitglied zur Wahl. Da Wilhelm Schmidt nach seinem 15-jährigen Engagement im Vorstand nicht mehr kandidiert, bewirbt sich Philipp Hörmann um seine Funktion als stellvertretender Vorsitzender. „Und als Kandidaten für den freien Platz im Vorstand konnten wir mit Philipp Cantauw (Foto oben) von der Geschäftsführung des renommierten Reiseveranstalters Der Schmidt in Wolfenbüttel einen erstklassigen und gut vernetzten Marketingfachmann gewinnen", freut sich Hermann Meyering.

Weil Roland Scharl bei Evobus ein neues Aufgabengebiet in der Entwicklung der Linienbusse übernimmt, scheidet er aus dem gbk-Vorstand aus. Für ihn möchte gerne Dr. Jens Heinemann (Foto Mitte), Leiter Vertriebsregionen Mercedes-Benz und Setra Omnibusse Deutschland, im Vorstand mitarbeiten. Josef Weiermair (Foto unten), der seinen Fuhrpark als erster Österreicher mit den gkb-Sternen klassifiziert hat, ist der sechste Kandidat für den gbk-Vorstand.

Infos und Anmeldung:
Tel (0 70 31) 623-169 oder info@buskomfort.de.



Weitere News von EuroBus:

Facebook:http://www.facebook/EuroBus/

Twitter: http://goo.gl/Hs3i54

Instagram: https://instagram/eurobus

<<
weitere News lesen
>>
Tags
EuroBus Foto Hermann Kandidaten Meyering Mitgliederversammlung Mitte News Philipp Platz Scharl Schmidt Setra Sternen Vorstand Wahl