4. Blasmusikfestival in Ellmau
 


TRAVEL PARTNER

4. Blasmusikfestival in Ellmau

Mittwoch, 24.04.2019

Mehr als 40 Kapellen werden beim diesjährigen Internationalen Blasmusikfestival in Ellmau am 11. und 12. Oktober aktiv teilnehmen und das Dorf am Fuß des Wilden Kaiser zwei Tage lang zur Hochburg der Blasmusik machen.

Wie bei den Veranstaltungen in den Vorjahren reisen die Musikanten aus ganz Europa an und präsentieren die Vielfalt und Bandbreite dieser Stilrichtung. „Wir haben beispielsweise Trommler aus Belgien, die Fuzine Wind Band aus Kroatien und auch die St. Ronan Silver Band aus Schottland ist nach ihrem sensationellen Auftritt 2017 wieder in Ellmau", freut sich Georg Steiner, Produktmanager beim Veranstalter Travel Partner. Eine Vielzahl an österreichischen, Schweizer und deutschen Kapellen wird ebenfalls auftreten (Foto: Blasmusik vor Bergkulisse, c: Edith Stuefer.


Für Busreisegäste hat Travel Partner neben den Konzerten auch ein passendes Rahmenprogramm mit musikalischem Frühshoppen am Berg, großem Festumzug, Bauernmarkt und Gesamtspiel zusammengestellt. „Gruppen können an beiden Tagen das Bergpanorama vom Hartkaiser aus genießen und dabei zur Musik der Kitzböhmischen und weiteren Kapellen das Tanzbein schwingen", so Georg Steiner. „Am Samstag steht dann Ellmau komplett im Zeichen der Blasmusik, im ganzen Dorf wird mit Vereinen und einheimischen Gastronomen gefeiert. An verschiedenen Stellen treten die Kapellen auf, ein zentraler Platz wird dabei der Musikpavillon sein – mit professioneller Tonanlage und umfangreicher Bestuhlung."
Weitere Infos unter www.blasmusik-festival.com




Weitere News von EuroBus:

Facebook:http://www.facebook/EuroBus/

Twitter: http://goo.gl/Hs3i54

Instagram: https://instagram/eurobus

<<
weitere News lesen
>>
Tags
Band Blasmusik Blasmusikfestival Dorf Ellmau EuroBus Georg Kapellen Partner Silver Steiner Stellen Stilrichtung Stuefer Travel Weitere