Bustouristik und Flandern
 
Richard Eberhardt Peter de Wilde

RDA AKTUELL

Bustouristik und Flandern

Mittwoch, 02.04.2014

(lop) RDA- und IBV-Präsident Richard Eberhardt eröffnete die 63. Jahreshauptversammlung des RDA in Brügge unter dem beeindruckenden Thema “100 Jahre Erster Weltkrieg“. Nicht gerade ein Thema, das zu der bunten Reisewelt passt, wie Eberhardt einräumte (auf unserem Foto wird er begrüsst von Peter de Wilde, Generaldirektor von Tourismus Vlaandern).

Ob Reisen Kriege verhindern können? Eberhardt beschwor den “schmalen Grat zwischen Krieg und Frieden“ mit Blick auf die aktuelle Situation in der Ukraine und erinnerte an die geschichtliche Verantwortung “hier an einem Ort, an dem das Töten einst zuhause war, aber nicht heimisch wurde.“
Peter de Wilde lud die Busreiseveranstalter dazu ein, Programme im Rahmen der Gedenkfeiern und darüber hinaus aufzulegen.

<<
weitere News lesen
>>
Tags
Eberhardt Peter RDA Rahmen Reisen Reisewelt Richard Situation Thema Tourismus Ukraine Verantwortung Verlag Vlaandern Weltkrieg Wilde