Neuaufstellung im Hochsee-Bereich
 


NICKO CRUISES

Neuaufstellung im Hochsee-Bereich

Dienstag, 23.02.2021

Die nicko cruises baut ihr Hochsee-Geschäft in der Saison 2021 weiter aus und stellt sich dafür auch im Vertrieb breiter auf. Damit ergibt sich für das Team um Christian Kaatz, der seit 2019 als Head of Sales den Vertrieb verantwortet, eine neue und erweiterte Struktur. Insgesamt beschäftigt nicko cruises im Vertrieb künftig drei Key-Account-Manager für den Hochseebereich. Die drei Key-Account-Positionen für Hochsee besetzen Natascha Tschritter (Foto oben, © nicko cruises), Michaela Schedel (Foto Mitte oben, © nicko cruises) und Thorsten Becker (Foto Mitte unten, © nicko cruises). Außerdem erhält der Außendienst mit Cheryl-Ann Murray (Foto unten, © nicko cruises) eine neue Spitze.

Mit dem Flotten-Neuzugang Vasco da Gama hat nicko cruises sein Hochseeangebot für 2021 erheblich ausgebaut. Entsprechend erhöht der Stuttgarter Kreuzfahrtspezialist seine Schlagkraft im Vertrieb. „Wir haben uns in den letzten Jahren vom Spezialisten für Flusskreuzfahrten zu einem namhaften Anbieter destinationsorientierter Hochseerouten entwickelt. Wir sind stolz darauf, dass wir unsere Flotte konsequent erweitert haben. Nun gehen wir den nächsten logischen Schritt und verstärken unser Vertriebsteam im Hochseebereich", sagt Guido Laukamp, Geschäftsführer von nicko cruises.


Weitere News von EuroBus:

Facebook:http://www.facebook/EuroBus/

Twitter: http://goo.gl/Hs3i54

Instagram: https://instagram/eurobus

<<
weitere News lesen
>>
Tags
Account EuroBus Foto Hochsee Hochseebereich Key Mitte Murray Neuzugang Positionen Saison Sales Schedel Schlagkraft Schritt Vertrieb