Zeit der „Standby Phase" nutzen
 


39. TAG DER BUSTOURISTIK

Zeit der „Standby Phase" nutzen

Sonntag, 10.01.2021

(lop) Der 39. Tag der Bustouristik kam heute zum ersten Mal virtuell aus der Duisburger Mercatorhalle in die Home-Offices. Über 250 Teilnehmer/Innen aus der Bus- und Gruppentouristik, Verbänden, Politik und Wissenschaft diskutierten an ihren Bildschirmen lebhaft miteinander über „Starthilfen zum Re-Start" – eine gelungene Veranstaltung zum Auftakt eines hoffentlich besseren Tourismusjahres.

Übereinstimmung herrschte in einer ausgewiesenen Expertenrunde darin, dass jetzt die Phase des aktuellen „Stand-by Winterschlafs" dazu genutzt werden sollte, kreativ zu sein und neue Konzepte zu entwickeln, um für die Zeit nach dem Abflauen der Inzidenzzahlen gut gerüstet zu sein. Gleichzeitig müsse eine „Sicherheitskommunikation" mit den Kunden „Vertrauen in die Busreise wieder stärken", so eine wiederholte Empfehlung.
Ob es künftig Busreisen für Geimpfte geben werde – oder diese bevorzugt behandelt werden - „das soll dem jeweiligen Reiseveranstalter überlassen bleiben", betonte Dr. Uwe Lorenz (Foto Mitte), Geschäftsführer des Busreiseveranstalters Eberhardt Travel. Auch der Kunde solle selbst entscheiden können, „ob er in einem Bus mit oder nicht Geimpften oder gemischt verreisen möchte." Lorenz forderte die Bustouristiker auf, „raus aus der Hoffnungslosigkeit zu kommen und weniger am Problem festzuhalten, aber mehr an der Lösung zu arbeiten": „Das eigene Geschäftsmodell auf die neuen Herausforderungen umstellen, Kosten einsparen, das Personal mitnehmen und die Kunden mit Aktionen und Informationen immer am Denken halten, wohin die nächste Reise gehen soll."

„Die Branche hat bisher alle Krisen überlebt, sie wird auch diese positiv meistern", zeigte sich Veranstalter und Initiator Dieter Gauf (Foto oben) in seinem Schlusswort überzeugt. „Doch die neue Normalität wird eine andere sein", summierte er die vielen Einschätzungen des 39. Tag der Bustouristik.
Die 40ste Jubiläumsveranstaltung wird im Januar 2022 in Wiesbaden stattfinden – dann hoffentlich in der „neuen Normalität" und als Präsenzveranstaltung.

Mehr über die Tagung im neuen EuroBus.



Weitere News von EuroBus:

Facebook:https://www.facebook/EuroBus/

Twitter: https://goo.gl/Hs3i54

Instagram: https://instagram/eurobus

<<
weitere News lesen
>>
Tags
Bus Bustouristik EuroBus Foto Kunden Lorenz Normalität Phase Politik Problem Präsenzveranstaltung Reise Reiseveranstalter Schlusswort Tag Zeit