Startschuss für CroisiEurope
 


FLUSSKREUZFAHRTEN:

Startschuss für CroisiEurope

Montag, 06.07.2020

Ab Mitte Juli können „Kreuzfahrer" wieder auf den Schiffen von CroisiEurope durch die schönsten europäischen Landschaften reisen. Die Fluss-Reederei startet in wenigen Tagen in die Saison und bietet bis Spätherbst zahlreiche Routen auf Flüssen in Deutschland und weiteren EU-Ländern wie Frankreich, Österreich oder Portugal (Foto: Elbe Princesse II, c: CroisiEurope).

Reisebeispiele:

- Kreuzfahrt auf den Spuren der Impressionisten.

- Mit dem Schaufelradschiff von Berlin bis nach Prag.

- Sieben Tage auf der Donau.

- Auf dem Douro in die Region des Portweins.

Diese Kreuzfahrten und weitere Routen in Deutschland, z.B. auf Rhein und Mosel, oder in Frankreich, z.B. auf der Loire, sind online unter www.croisieurope.de oder direkt beim Reiseveranstalter Anton Götten telefonisch unter 0681 30 32 555 buchbar.

Den derzeitigen Bestimmungen entsprechend setzt CroisiEurope auf seinen Schiffen ein weitreichendes Hygiene-Konzept um. Es umfasst u.a. Maßnahmen beim Boarding, wie die Temperatur-Messung der Passagiere und die Desinfizierung des Gepäcks. Die Mahlzeiten an Bord werden auf jeweils zwei Service-Zeiten verteilt, um auch im Restaurant mehr Komfort und Distanz zu ermöglichen. Die Landausflüge sind den jeweils geltenden Vorgaben angepasst.


Weitere News von EuroBus:

Facebook:http://www.facebook/EuroBus/

Twitter: http://goo.gl/Hs3i54

Instagram: https://instagram/eurobus

<<
weitere News lesen
>>
Tags
CroisiEurope Deutschland EuroBus Frankreich Mitte Mosel Prag Princesse Reederei Region Reisebeispiele Reiseveranstalter Restaurant Rhein Routen Schiffen