Musikherbst und Blasmusikfestival
 


ERST WIEDER 2021:

Musikherbst und Blasmusikfestival

Donnerstag, 30.04.2020

„Wir wollen keine halben Sachen machen, sondern lieber zusammen mit allen Künstlern und Gästen im nächsten Jahr wieder ausgelassen feiern" – nach intensiven Überlegungen haben sich die Verantwortlichen von Travel Partner dazu entschieden, den diesjährigen Musikherbst und das Blasmusikfestival am Wilden Kaiser auf 2021 zu schieben. „Es ist uns nicht leichtgefallen, aber wir haben unserem Publikum und unseren Kunden gegenüber eine sehr große Verantwortung", betont Produktmanager Georg Steiner.

„Da wir nicht davon ausgehen können, dass sich im September die durch das Coronavirus ausgelöste derzeitige Situation für Großevents soweit normalisiert hat, dass wir unbeschwert miteinander feiern können, müssen wir die Veranstaltungen leider in diesem Jahr aussetzen. Es wäre fahrlässig, diese Events, bei denen Tausende von Menschen aus aller Welt zusammenkommen, durchzuführen. Die Programmdetails dazu werden in Kürze bekannt gegeben.
Busunternehmer, die den Musikherbst oder das Blasmusikfestival am Wilden Kaiser gebucht hatten, wurden bereits kontaktiert und über die Verschiebung informiert.
Der Musikherbst am Wilden Kaiser wird vom 29.09. bis 02.10. und vom 06.10. bis 09.10.2021, das Internationale Blasmusikfestival am Wilden Kaiser am 15. und 16.10.2021 stattfinden.
Weitere Infos unter https://www.musikherbst.atund unter https://www.blasmusik-festival.at.


WeitereNews von EuroBus:

Facebook:http://www.facebook/EuroBus/

Twitter: http://goo.gl/Hs3i54

Instagram: https://instagram/eurobus

<<
weitere News lesen
>>
Tags
Blasmusikfestival EuroBus Kaiser Musikherbst Sachen September Situation Steiner Tausende Travel Twitter Verantwortung Weitere WeitereNews Welt Wilden