Bremerhaven in den Top Ten
 


CAPITAL OF SMART TOURISM

Bremerhaven in den Top Ten

Montag, 12.08.2019

Hat Bremerhaven das Zeug, 2020 die europäische Hauptstadt im „Smart Tourism" zu werden? Nach Überzeugung der Erlebnis Bremerhaven und auch der Europäischen Kommission könnte es zu diesem Urteil kommen. Denn gerade erhob sie Bremerhaven (Foto: Havenwelten, C: Tanja Mehl / Erlebnis Bremerhaven) in einem Wettbewerb aus dem Kreis von 38 Teilnehmer zu einem der zehn Finalisten.

Bremerhaven rechnet sich durchaus Chancen aus, in den für die Bewertung vier wichtigen Kategorien Zugänglichkeit, Nachhaltigkeit, Digitalisierung, „Kulturerbe und Kreativität" bei der Verkündung im Oktober als eine von zwei Gewinnerstädten genannt zu werden. Beiden Siegern wird 2020 Kommunikations- und Markenunterstützung zuteil.

Auf Vorschlag des Europäischen Parlaments wurde die Initiative 2017 entwickelt, die Europäische Kommission führt diese durch. Ausgezeichnet werden Städte für ihre herausragenden, innovativen und nachhaltigen Praktiken im Tourismus. Die EU will mit dem Wettbewerb erreichen, dass die durch den Tourismus hervorgerufenen positiven Entwicklungen gestärkt werden. Sie möchte damit zudem die Attraktivität der Städte steigern sowie das Wirtschaftswachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen fördern. Schöner Nebeneffekt: Die am Wettbewerb teilnehmenden Städte profitieren durch den Austausch voneinander.

Finale
Neben Bremerhaven wurden weitere neun Städte im Rahmen des Wettbewerbs „European Capital of Smart Tourism" von der Europäischen Kommission in die engere Wahl gezogen. Sie alle sind gefordert, sich im Oktober vor einer europäischen Jury zu präsentieren. Bei Erlebnis Bremerhaven wird an dieser Chance gerade kräftig gearbeitet.



Weitere News von EuroBus:

Facebook:http://www.facebook/EuroBus/

Twitter: http://goo.gl/Hs3i54

Instagram: https://instagram/eurobus

<<
weitere News lesen
>>
Tags
Bremerhaven Erlebnis EuroBus Europäischen Kommission Oktober Praktiken Schaffung Schöner Siegern Smart Städte Tourism Tourismus Wettbewerb Zeug