Barrierefreiheit beim Seestadtfest
 


BUS-TIPP BREMERHAVEN

Barrierefreiheit beim Seestadtfest

Montag, 20.05.2019

Komfort erfahren Menschen mit Rollatoren, Rollstühlen etc. vom 23. bis 26. Mai auf dem Seestadtfest in Bremerhaven durch neue, leicht zu überfahrende Kabelbrücken. Erlebnis Bremerhaven konnte pünktlich zum Seestadtfest vier solcher Rampen anschaffen. Zudem gibt sie wieder hilfreiche Informationen zur Barrierefreiheit in Form eines Flyers heraus. Dieser ist kostenfrei in den Tourist-Infos und beim Amt für Menschen mit Behinderung erhältlich (Foto, C: Erlebnis Bremerhaven). Ein weiteres Druckwerk in „Leichte Sprache" steht zum download auf http://www.seestadtfest.dezur Verfügung.

Tourismus für Alle

Bremerhaven verfolgt weiter das Ziel, vorhandene Barrieren Stück für Stück abzubauen. Das spiegelt sich auch bei Veranstaltungen wie dem Seestadtfest und dem Weihnachtsmarkt wider. Hier wird der Eingang für Rollatoren und Rollstühlen in Zelte nach Möglichkeit über Rampen geregelt.



Weitere News von EuroBus:

Facebook:http://www.facebook/EuroBus/

Twitter: http://goo.gl/Hs3i54

Instagram: https://instagram/eurobus

<<
weitere News lesen
>>
Tags
Barrierefreiheit Bremerhaven Erlebnis EuroBus Menschen Rampen Rollatoren Rollstühlen Seestadtfest Sprache Stück Tourismus Tourist Veranstaltungen Ziel Zudem