Irizar nach Düsseldorf auch Schaffhausen
 


ELEKTROBUSSE

Irizar nach Düsseldorf auch Schaffhausen

Freitag, 10.05.2019

Das Elektromobilitätsunternehmen Irizar e-mobility aus dem Baskenland weitet seine Aktivitäten nun auch in die Stadt Schaffhausen in der Schweiz aus, nachdem es mit der Lieferung von 10 Fahrzeugen für die Düsseldorfer Rheinbahn beauftragt wurde. Mit der Stadt Schaffhausen wurde ein Vertrag über die Lieferung von 15 elektrischen Stadtbussen (12- und 18- Meter) einschließlich der Ladeinfrastruktur unterzeichnet.

Es handelt sich um ein einzigartiges Projekt in der Schweiz und in Europa, da die benötigte Energie für die Ladestationen mit einem lokalen Wasserkraftwerk in Schaffhausen am Rhein gewonnen wird.

Der Vertrag umfasst insgesamt 15 elektrische Fahrzeuge vom Typ Irizar ie tram (Foto), 12 Schnellladestationen und 16 Ladestationen im Betriebshof. Es handelt sich um ein Vorzeigeprojekt, um den öffentlichen Verkehr der Stadt Schaffhausen zu elektrifizieren. Eine zweite Phase ist von 2022 bis 2027 geplant, bei der die Anzahl der Fahrzeuge auf 47, die der Schnellladestationen auf 20 und der Ladestationen am Fahrzeugpark auf 51 erhöht werden sollen.


Weitere News von EuroBus:

Facebook:http://www.facebook/EuroBus/

Twitter: http://goo.gl/Hs3i54

Instagram: https://instagram/eurobus

<<
weitere News lesen
>>
Tags
Aktivitäten Anzahl EuroBus Fahrzeuge Irizar Ladestationen Lieferung Rhein Rheinbahn Schaffhausen Schnellladestationen Schweiz Stadt Stadtbussen Typ Vertrag