"Wir müssen uns zusammentun"
 


EUROBUS LIVE BUS2BUS

"Wir müssen uns zusammentun"

Mittwoch, 20.03.2019

(lop) Klaus Schmidt, Busunternehmer aus Dagebühl und bdo-Vorstandsmitglied, brachte es heute bei einer Podiumsdiskussion bei der BUS2BUS zum Thema "digitale Plattformen und die Bustouristik" auf den Punkt: "Wenn es uns Busreiseveranstalter in 5 bis 10 Jahren noch geben soll, müssen wir auf den Zug der Digitalisierung schnell aufspringen".

Nicht jedes Busunternehmen brauche eine eigene Plattform, glaubt Schmidt (im Foto rechts) und plädiert für Kooperation: "Wir müssen uns zusammentun!" Bei der Diskussion über den Siegeszug der Plattformökonomie wurde u.a. auch von Prof. Dr. Heinz-Dieter Quack (l.) vom Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes bemängelt: " Wir haben zu wenig Mut zur Veränderung!" Nicht von ungefähr befinde sich Deutschland bei der Anzahl der Start up Unternehmen in Europa auf den hinteren Plätzen.



Weitere News von EuroBus:

Facebook:http://www.facebook/EuroBus/

Twitter: http://goo.gl/Hs3i54

Instagram: https://instagram/eurobus

<<
weitere News lesen
>>
Tags
EuroBus Nicht Plattform Plattformen Plattformökonomie Plätzen Podiumsdiskussion Prof Punkt Quack Schmidt Siegeszug Start Veränderung Vorstandsmitglied Weitere