Fahrräder easy im Bikeliner
 

Roland Lau (Foto), Inhaber von Bikeliner,



RAD & BUS

Fahrräder easy im Bikeliner

Mittwoch, 13.04.2016

(lop) Frei stehende Fahrräder im Bus-Anhänger, platzsparend schräg aufgereiht und mittels einer leicht zu handhabenden Zieh-Vorrichtung sogar auf zwei Etagen "gestapelt" - besser geht‘s nicht, mag man glauben.

Beim RDA-Workshop in Friedrichshafen zeigte Roland Lau (Foto), Inhaber von Bikeliner, der in Pilsting bei Lau Fahrzeugbau den Spezial-Anhänger produziert, seine Lösung für die Mitnahme von Fahrrädern aller Art bei rad-orientierten Busreisen.

"Alle Fahrräder stehen frei auf ihren eigenen Reifen, jedes wird in einer eigenen Schiene sicher und mit nur einem Riemen an einen Gummihalter befestigt -fertig", veranschaulichte Lau den sichtlich beeindruckten Standbesuchern direkt am Objekt den Ladevorgang. Schwere Fahrräder werden einfach in die unteren Ladeschienen gerollt - das schont den Busfahrer.
Durch die schräge Anordnung können bis 44 Bikes in weniger als 30 Minuten verladen werden - entladen in nur 15 Minuten - denn kein einziger Lenker muss mühsam verstellt werden.

http://www.bikeliner.com



Abonnieren Sie Eurobus auf Youtube:

Youtube: http://goo.gl/D1RhS3

Google+: http://goo.gl/Y4OUhW

Twitter: http://goo.gl/Hs3i54

<<
weitere News lesen
>>
Tags
Anhänger Bikeliner Fahrräder Lau Lenker Lösung Minuten Mitnahme Objekt Pilsting RDA Reifen Riemen Schiene Verlag Youtube