Internationaler, innovativer, größer
 


IT-TRANS 2022:

Internationaler, innovativer, größer

Freitag, 13.05.2022

Ob China, die USA oder diverse europäische Länder: 276 internationale Ausstellende aus 33 Ländern, und damit mehr als 2018, präsentierten auf der IT-Trans (Foto oben, © Behrendt & Rausch) ihre neuesten Lösungen und tauschten sich mit Kolleginnen und Kollegen und Besuchenden aus aller Welt aus, wie die Messe Karlsruhe mitteilte. Rund 6500 Gäste aus 71 Ländern besuchten die diesjährige IT-Trans (2018: 6000), 70 Prozent davon erstmalig.

Auf der IT-Trans wurde unter anderem auch das Karlsruhe Mobility Lab der Technologie Region Karlsruhe erstmals präsentiert – ein einzigartiger Zusammenschluss von 34 Projekten aus Wissenschaft, Industrie, öffentlicher Hand und innovativen Verkehrsunternehmen. Das Karlsruhe Mobility Lab widmet sich der Entwicklung und Umsetzung von intelligenten Konzepten der urbanen und regionalen Mobilität der Zukunft.

Auch die begleitende dreitägige Konferenz (Foto unten, © Behrendt & Rausch) mit 180 Referierenden habe überzeugen können: Rund 800 Konferenzteilnehmende, und damit ca. 30 Prozent mehr als in 2018, nutzten das Branchentreffen, um den Vorträgen der klügsten Köpfe der Industrie beizuwohnen und sich untereinander zu vernetzen. Dabei wurde auch das digitale Angebot rege genutzt, 130 Gäste wohnten der Konferenz online bei.

Für die nächste Ausgabe der IT-Trans vom 14. bis 16. Mai 2024 sind 50 Prozent der Standflächen bereits durch die Ausstellenden gebucht.



Weitere News von EuroBus:

Facebook:https://www.facebook/EuroBus/

Twitter: https://goo.gl/Hs3i54

Instagram: https://instagram/eurobus

<<
weitere News lesen
>>
Tags
Behrendt EuroBus Foto Industrie Karlsruhe Konferenz Lab Mobility Prozent Rausch Referierenden Region Rund Standfl Technologie Trans