Bis 2023: 300 Reisebusse nach Italien
 


MAN TRUCK & BUS

Bis 2023: 300 Reisebusse nach Italien

Donnerstag, 17.06.2021

Mit rund 350 Strecken pro Tag und 90 Millionen Kilometern jedes Jahr ist Itabus der neue Fernbusanbieter in Italien und startete am 27. Mai seinen Service. Das Unternehmen setzt auf den „Neoplan Skyliner" und den „MAN Lion´s Coach" (Fotos, © MAN Truck&Bus), um seinen Fahrgästen Sicherheit, Zuverlässigkeit und herausragenden Komfort bieten zu können.

Die ersten 50 Fahrzeuge vom Typ „Neoplan Skyliner" und „MAN Lion´s Coach" sind bereits ausgeliefert, weitere 20 Skyliner folgen bis Jahresende. Bis 2023 sollen insgesamt bis zu 300 MAN und „Neoplan" Reisebusse bei Itabus in Betrieb sein.

Die Zusammenarbeit zwischen Itabus und MAN beinhaltet unter anderem ein neues Kundendienstkonzept, Wartung und Service der Reisebusse und Fahrerschulungen. Die strategische Partnerschaft forciert außerdem auch die künftige Kooperation bei alternativ angetriebenen Reisebussen.

„Wir sind stolz darauf, Geschäftspartner von Itabus zu sein. Die Entscheidung für MAN-Fahrzeuge ist eine Bestätigung dafür, dass unsere Produkte durch die ständige Weiterentwicklung heute in Bezug auf Leistung und Sicherheit eine Benchmark im Fernbussegment setzen", so David Siviero, Verkaufs- und Produktleiter Bus bei MAN Truck&Bus Italis.



Weitere News von EuroBus:

Facebook:http://www.facebook/EuroBus/

Twitter: http://goo.gl/Hs3i54

Instagram: https://instagram/eurobus

<<
weitere News lesen
>>
Tags
Bestätigung Bus Coach EuroBus Fahrzeuge Itabus Italien Lion MAN Neoplan Reisebusse Service Sicherheit Skyliner Strecken Truck