Straßen-Premiere bestanden
 


MAN IN ÖSTERREICH:

Straßen-Premiere bestanden

Donnerstag, 06.08.2020

Vier Tage, enges Stadtgebiet, steil ansteigende Straßen: Der MAN Lion's City E meisterte im Testbetrieb jede Herausforderung und überzeugte so Fuhrparkmanager und Fahrer der Linz Linien.
Das Unternehmen setzt bereits heute mit dem MAN Lion‘s City EfficientHybrid auf saubere und effiziente Lösungen von MAN für den Stadtverkehr. Bereits jetzt sind 75 Prozent der Fahrgäste von Linz Linien elektrisch unterwegs.
„Wir haben den E-Bus auf eine anspruchsvolle Teststrecke geschickt, um zu sehen, wie er mit Steigungen umgeht, wie er beschleunigt, welchen Komfort er bietet und natürlich wie die Reichweite ist. „Und alle Teilnehmer der Premiere in Linz sind begeistert, der MAN Lion's City E hat seine Qualitäten eindrucksvoll unter Beweis gestellt und den Testeinsatz mit Bravour gemeistert", sagt Lars Heydecke, Leiter Sales & Product Bus bei MAN Truck & Bus Vertrieb Österreich.

Der vollelektrische Antriebsstrang leistet im Solobus mit einer Länge von 12 Metern 160 kW bis maximal 240 kW. Die Energie dafür stammt aus den modularen Batterien mit 480 kWh installierter Kapazität. Der Lion‘s City E erreicht damit zuverlässig eine Reichweite von 200 km über die gesamte Lebensdauer der Batterien, unter günstigen Bedingungen sind es sogar bis zu 270 km. In der 12-Meter-Version finden im Lion‘s City E bis zu 88 Passagiere einen Platz. 88 Lion‘s City mit MAN EfficientHybrid in Linz unterwegs. Schon heute setzt Linz und damit die drittgrößte Stadt Österreichs auf den MAN Lion‘s City EfficientHybrid.



Weitere News von EuroBus:

Facebook:http://www.facebook/EuroBus/

Twitter: http://goo.gl/Hs3i54

Instagram: https://instagram/eurobus

<<
weitere News lesen
>>
Tags
Batterien Bus City EfficientHybrid EuroBus Linien Linz Lion MAN Premiere Reichweite Sales Stadt Stadtverkehr Steigungen Strassen