Erfolgreiche Premiere für Bus2go
 


WBO

Erfolgreiche Premiere für Bus2go

Mittwoch, 04.12.2019

Engagierte Referenten, zufriedene Gäste, die Anreisen bis zu drei Stunden in Kauf nahmen, ein nagelneuer Hörsaal, motivierte Studenten: Die Premiere von „Bus2go", dem neuen Veranstaltungsformat des Verbands Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer (WBO) und der Hochschule Heilbronn, war ein toller Erfolg. „Wir sind überaus zufrieden", bilanzierte Dr. Witgar Weber, Geschäftsführer des WBO. Der Termin für die nächste Ausgabe von Bus2go steht bereits fest: 9. Oktober 2020 – natürlich wieder auf dem Campus in Heilbronn.

(Auf unserem Foto von links: WBO Geschäftsführer, Dr. Witgar Weber, Dr. Ulrich Kleine, Geschäftsführer Elektrizitätswerk Mittelbaden AG & Co.KG, Professor Dr. Hermann Koch-Gröber, Hochschule Heilbronn, WBO Vorsitzender Klaus Sedelmeier und Professor Dr. Jens Hujer, Hochschule Heilbronn, Foto: WBO).

Der ganztägige Kongress stand unter dem Motto „Mit Elektro-Bussen die Welt retten: Geht das so einfach?" Die unterschiedlichen Facetten der Elektromobilität aufzuzeigen, war ein Ziel, neben dem fachlichen und kollegialen Austausch. Topreferenten fütterten die annähernd 200 Gäste beim vormittäglichen Plenum mit Informationen, während am Nachmittag der Dialog im Mittelpunkt stand.





Weitere News von EuroBus:

Facebook:http://www.facebook/EuroBus/

Twitter: http://goo.gl/Hs3i54

Instagram: https://instagram/eurobus

<<
weitere News lesen
>>
Tags
Bus2go EuroBus Foto Geschäftsführer Gäste Heilbronn Hochschule Nachmittag Plenum Premiere Professor Sedelmeier Studenten WBO Weber Witgar