Busfahrer mit Mörder unterwegs
 


DER AKTUELLE BUCHTIPP:

Busfahrer mit Mörder unterwegs

Dienstag, 13.08.2019

(jb) Romane und Krimis, in denen ein Busfahrer eine der Hauptrollen spielt, sind selten. Im Limes Verlag ist jetzt solch ein spannendes und unterhaltsames Buch erschienen, das allen Bustouristikern und Krimifans zu empfehlen ist: Stefan Nink, Treffinger und der Mörder aus der letzten Reihe

Mit einem Mörder über Irlands grüne Hügel: Thomas Treffinger ist Busfahrer. Aus Leidenschaft. Christkindlmarkt, König der Löwen, Pfälzer Weinfeste – hat er alles gemacht. Und jetzt? Bietet sein Chef plötzlich Auslandsreisen an. Die erste soll nach Irland führen, zu den Höhepunkten der Grünen Insel – Burgen, Klöster, historische Pubs. Mit dabei: Reiseleiterin Mara, fünfzig Senioren und Treffingers Tante Emmy, die Stammkundin bei Schuler Reisen ist.

Aber bereits am zweiten Tag stolpern sie über einen Toten. Dann gibt es eine zweite Leiche. Und bald eine dritte. Ganz allmählich keimt in Treffinger ein Verdacht: Könnte es sein, dass er einen Mörder durch Irland fährt?

(ISBN: 978-3-8090-2683-9, 400 Seiten, € 15,-).


Weitere News von EuroBus:

Facebook:http://www.facebook/EuroBus/

Twitter: http://goo.gl/Hs3i54

Instagram: https://instagram/eurobus

<<
weitere News lesen
>>
Tags
Busfahrer EuroBus Irland Mara Mörder News Nink Pfälzer Reiseleiterin Reisen Romane Schuler Seiten Treffinger Und Verlag