Kooperation mit Reisebüros
 


TAG DES BUSTOURISMUS

Kooperation mit Reisebüros

Donnerstag, 17.01.2019

(lop) Welche Bedeutung bei der Suche nach einem neuen Image auch die Frage der Kooperationen mit Reisebüros bekomme, sprach Michael Schober (Foto), der neue Director Marketing & Sales von Service-Reisen Giessen beim Tag des Bustourismus während der CMT in Stuttgart an.

„Der Bus ist ein absolut tolles Transportmittel, das mehr Komfort als Flieger bietet", so Schober. „Nur reden Sie darüber", regte er zu mehr Kommunikation dieses Alleinstellungsmerkmals an. Auch mit den Reisebüros, denn „ohne Reisebüros geht nichts", wies Schober darauf hin, dass „60 % aller Pauschalreisen in den derzeit rund 11.000 Reisebüros abgewickelt" werden. Aber weniger als 1 % davon seien Busreisen. Hier bestehe enormes Potenzial – aber auch Gesprächsbedarf auf beiden Seiten. Der Busreiseveranstalter sei als Ideenlieferant für Reisebüros ebenso interessant wie umgekehrt der Vertriebsweg. Schober ermunterte dazu, weitere Alleinstellungsmerkmale als USP zu schaffen – etwa sich mit Eigenveranstaltungen vom Wettbewerb abheben und „be special" – eben speziell sein.

Mehr dazu im neuen EuroBus!




Weitere News von EuroBus:

Facebook:http://www.facebook/EuroBus/

Twitter: http://goo.gl/Hs3i54

Instagram: https://instagram/eurobus

<<
weitere News lesen
>>
Tags
EuroBus Marketing Michael News Pauschalreisen Potenzial Reisebüros Reisen Sales Schober Seiten Service Stuttgart USP Welche Wettbewerb