Auf Traumstraßen Südamerikas mit WWG
 


RDA-WORKSHOP AKTUELL

Auf Traumstraßen Südamerikas mit WWG

Dienstag, 21.07.2015

(lop) Auftakt zum RDA-Workshop: Über 80 Busreiseveranstalter haben sich gestern abend bereits vor dem offiziellen Start der internationalen Bustouristik-Messe von neuen Zielen mit lukrativen Zukunftsperspektiven inspirieren lassen.

Im Hotel Excelsior am Dom schlug Amerika-Spezialist World Wide Gruppenreisen (WWG) ein neues Kapitel seiner Erfolgsstory auf: Nach 25 Jahren Flug-und Busreisen durch Nordamerika und Kanada präsentierte "Pionier" Konrad Pramsohler seinen geladenen Gästen jetzt sein neues Rodukt - Busreisen durch Südamerika.

Auf legendären Straßen wie der Panamericana und der Carretera Austral bringt WWG Busreisegäste auf faszinierenden Rundreisen von Peru, Argentinien und Chile bis nach Patagonien in teils unberührte Landschaften bis an die Südspitze des Kontinents. "Auch als Zubucher-Reisen", wie der innovative und selbst begeisterte "Traumerfüller" Pramsohler hinzufügt.
Wie Flug&Bus-Kombinationen mit äußerst interessanten Margen für Gruppenreiseveranstalter funktionieren, erläutern Konrad Pramsohler und Christoph Rodermund während der Workshop-Tage am Stand von World Wide Gruppenreisen.

Halle 10.1, L 23


Abonnieren Sie Eurobus auf Youtube:

Youtube: http://goo.gl/D1RhS3

Google+: http://goo.gl/Y4OUhW

Twitter: http://goo.gl/Hs3i54.

<<
weitere News lesen
>>
Tags
Busreisen Flug Gruppenreisen Konrad Pionier Pramsohler Rodermund Rodukt Rundreisen Spezialist Stand WWG Wide Workshop World Youtube