1:0 für MAN
 


HANDBALL-WM SPONSORING

1:0 für MAN

Donnerstag, 10.01.2019

24 Teams kämpfen ab heute bei der 26. Handball-Weltmeisterschaft bis 27. Januar um den Titel. Zu den Spielen in Deutschland reisen die Sportler sicher und komfortabel in 12 Reisebussen von MAN Truck & Bus, dem offiziellen Partner der WM.
Die deutsche Nationalmannschaft fährt einen Teambus mit exklusiver Sonderausstattung aus dem MAN Bus Modification Center.

Ausgetragen wird die WM in Deutschland und Dänemark. Zu den Spielen, die in Berlin, Köln, München und Hamburg ausgetragen werden, reisen die Sportler mit MAN Bussen an – in elf Bussen vom Typ MAN Lion‘s Coach und einem Neoplan Cityliner, in dem das deutsche Team unterwegs ist.

„Der Teambus der DHB-Männer-Nationalmannschaft sorgt mit seinem unverwechselbaren Design von Haus aus für Aufmerksamkeit. Der Schriftzug ,Deutschland fährt MAN' auf dem schwarz lackierten Bus macht ihn endgültig zum Blickfang", sagt Hartmut Sander (links), als Vice President Corporate Communications bei MAN Truck & Bus für das Sportsponsoring zuständig. Neben der Optik punktet der Reisebus insbesondere mit seiner exklusiven Innenausstattung. So verfügt das Fahrzeug über eine Hecklounge mit Tisch und sieben VIP-Einzelsitzen in Lederausstattung. Zudem stehen in dem Mannschaftsbus zwei Vis-á-Vis-Tische, eine komfortable Küche sowie eine leistungsstarke Multimedia-Ausstattung für Trainer, Betreuer und Sportler zur Verfügung. Besprechungen vor und nach den Spielen sind so bequem möglich.



Weitere News von EuroBus:

Facebook:http://www.facebook/EuroBus/

Twitter: http://goo.gl/Hs3i54

Instagram: https://instagram/eurobus

<<
weitere News lesen
>>
Tags
Bus Bussen Deutschland EuroBus MAN Nationalmannschaft News President Sander Schriftzug Sonderausstattung Spielen Sportler Teambus Truck Vis