VPR-Präsidium
 


EUROBUS LIVE

VPR-Präsidium

Dienstag, 17.04.2018

(prb) Der Internationale Verband der Paketer VPR hat auf seiner Jahreshaupt- und Mitgliederversammlung im Dornier Museum in Friedrichshafen ein neues Präsidium gewählt.

Tina Behringer (Behringer Touristik), seit April 2016 als VPR-Präsidentin im Amt, wurde erneut mit der Leitung des Verbandes betraut. Auch Vize-Präsident Franz-Josef Münchrath (Italweg Italienreisen) wurde von der Mitgliederversammlung im Amt bestätigt. Mit Thomas Siewering (STN Hotelvermittlung) bekommt der Verband einen neuen Schatzmeister, er löst Michael Wäldle (tourVERS) ab, der nach acht Jahren aus beruflichen Gründen nicht mehr kandidierte. Die vier Präsidiumsmitglieder Tanya Trommer (alpetour), Carsten Dreyer (TAS), Christoph Knobloch (cts Reisen) und Maurice Masternak (Ahorn Hotels & Resorts) komplettieren das neue VPR-Präsidium.

Tina Behringer bedankte sich bei 64 teilnehmenden Unternehmen, die insgesamt die Stimmen von 75 Mitgliedern vertraten, für die Wiederwahl: „Ich freue mich sehr, dass die Mitglieder dem neuen Präsidium erneut so eindrucksvoll ihr Vertrauen ausgesprochen haben, dafür danke ich allen. Zusammen mit den Präsidiumskollegen und Kolleginnen werden wir als Team den Verband nach Außen und Innen vertreten, strategisch weiterentwickeln und in eine erfolgreiche Zukunft führen. Dazu laden wir auch alle Mitglieder ein, sich in unseren Ausschüssen und bei den Veranstaltungen aktiv an der Verbandsarbeit mit Ideen und Anregungen zu beteiligen. Die offene und partnerschaftliche Kommunikationskultur wird ein Markenzeichen des VPR bleiben."

Auf der Mitgliederversammlung standen außerdem die Berichte aus den verschiedenen Ressorts, die VPR Ergebnisrechnung 2017 und die Budgetvorstellung 2018 auf der Agenda. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet und das Budget 2018 angenommen.

Auch die Ressortbesetzung des Verbandes wurde in einer ersten Sitzung des neuen Präsidiums bereits beschlossen: Tina Behringer leitet weiterhin die Kommunikation des Verbandes, Franz-Josef Münchrath das Ressort Recht und Steuern.

Thomas Siewering wird neben dem Schatzmeister auch weiterhin das Ressort Nachwuchs verantworten. Tanya Trommer wird sich der Verbandsentwicklung widmen, Carsten Dreyer leitet das Ressort Mitglieder, in dem alle Belange der Mitglieder zusammengefasst sind. Christoph Knobloch entwickelt das Marketing des Verbandes und Maurice Masternak zeichnet künftig verantwortlich für das Ressort Veranstaltungen.

Ein gemeinsamer Networking-Abend im Zeppelin Museum Friedrichshafen hatte die VPR-Jahrestagung tags zuvor im Anschluss an die RDA Group Travel Expo eröffnet. Der Verband dankte den aus dem Präsidium ausscheidenden Michael Wäldle (tourVERS), Stephan Kloss (Best Western Hotels Central Europe) und Frank Straka (KÄSTL Ost-Touristik) für ihr großes Engagement und die kompetente Mitarbeit im VPR-Präsidium in den vergangenen Jahren.

Termine 2018/19

Vorschau auf die nächsten VPR-Veranstaltungen:
3. Juli VPR/RDA-Party in Köln.

Die zweite Reisemesse „VPR connects..." findet vom 11. - 12. November in Hamburg statt und der

24. VPR-VIP-Treff 2019 wird vom 7. - 9./10.02.2019 in Leipzig durchgeführt. verlassen.



Weitere News von EuroBus:

Facebook: http://www.facebook/EuroBus/

Twitter: http://goo.gl/Hs3i54

Instagram: https://instagram/eurobus

<<
weitere News lesen
>>
Tags
Behringer EuroBus Friedrichshafen Hotels Masternak Maurice Mitglieder Mitgliederversammlung Präsidium Ressort Tina Touristik VPR Veranstaltungen Verband Verbandes