36. Tag der Bustouristik
 


RDA

36. Tag der Bustouristik

Dienstag, 12.09.2017

Themenreisen, eine Domäne der Bus- und Gruppentouristik, fokussiert der „Tag der
Bustouristik" am 8.Januar 2018 in Saarbrücken (Foto: Saarbrücken Schloss, C: Regionalverband Saarbrücken/Christof Kiefer).

Das Branchenforum greift spannende Fragestellungen auf: Wie überträgt man Begeisterung in kaufmännischen Erfolg? Wie vervielfacht man Kompetenz? Mega-Events, Themenjahre, inszenierte Ereignisse, Themenparks, Festspiele und Museumsausstellungen sind unerschöpfliche Quellen für Tausende von Themenreisen. Wie kann man sich an deren Nachfrage andocken?

Die Eventzyklen - Dauerevents, jährliche und epochale Events - erfordern differenziertes Marketing und Realisierung. Bleibt Altbewährtes repetierbar? Die Funktion der Paketreiseveranstalter als Ideengeber und Lieferanten der Bus- und Gruppentouristik.

Die bei Konzeption der Tagung bereits eingebrachten Thesen, Szenarien, Best practices und Hinweise aus dem In- und Ausland versprechen eine spannende, zukunftsweisende Diskussion. Die Tagungsleitung ruft auf, Vorschläge und Beiträge einzureichen.

Information/Anmeldung:
E-Mail: dieter.gauf@gauf-germany.de
http://www.tag-der-bustouristik.de


Weitere News von EuroBus:

Facebook: http://www.facebook/EuroBus/

Twitter: http://goo.gl/Hs3i54

Instagram: https://instagram/eurobus

<<
weitere News lesen
>>
Tags
Bus Bustouristik EuroBus Events Gruppentouristik Lieferanten Mail Marketing Museumsausstellungen Nachfrage Quellen Realisierung Regionalverband Saarbrücken Tag Themenreisen